Schlaraffen - An den Zwo Pruggen (269)

An den Zwo Pruggen

Willkommen auf unserer Webseite!


Das Reych öffnet ab dem
14.03. a.U. 163 wieder ihre Pforten!


Vielliebe Sassen,

vielliebe Brüder und Freunde in Uhu,


Die (geänderte) Sippungsfolge entnehmt bitte hier.

Bitte beachtet die Hygienevorschriften unseres Reyches:
- Nur geimpfte Sassen sind zu den Sippungen zugelassen
- "Geboosterte" bitte mit entsprechenden Nachweis, 2-fach
Geimpfte bitte mit Nachweis und tagesaktuellen (Schnell-) Test.



Unsere neue Burg ist jetzt in „Gustl-Groß-Hütte“, dem Vereinsheim des Deutschen Alpenvereins, Sektion Zweibrücken. Die genau Wegbeschreibung findet Ihr unter dem Link 'Ihr Weg zu uns'


HAUSREGELN:

Um einen reibungslosen Ablauf unter Einhaltung der aktuell vor Ort geltenden Vorschriften zu gewährleisten, müssen wir auf die Einhaltung einiger Hygieneauflagen bestehen. Wir bitten daher an dieser Stelle, diese Auflagen zu respektieren und einzuhalten.

Aufgrund des eingeschränkten Raumangebotes in der neuen Burg müssen wir die Anzahl der einrittswilligen Freunde begrenzen.

Daher bitten wir darum, euch zu unseren Sippungen beim Kanzlerambt (Rt. Euro-Phil) bis spätestens 2 Tage vor Sippungsbeginn anzumelden. (per E-Mail unter markus.rothermel@web.de . Spontanen und unangemeldeten Einreitern können wir nur dann Einlass gewähren, wenn ausreichend Sitzplätze mit dem notwendigen Abstand vorhanden sind.

Bei allen Sippungen in dieser Winterung gilt in unserer Burg die 2 G-Regel!

Konkret bedeutet dies, dass der Zutritt zur Burg, Vorburg, Hof und Sanitärbereich -ohne Ausnahme- nur für Geimpfte und Genesene gewährt werden kann.

Der entsprechende Nachweis (z.B. CovPass) ist bei der Kontrolle an der Burgpforte dem Marschall vorzulegen.

Beim Betreten der Burg bitten wir, eine Maske zu tragen, welche an Eurem sesshaften Platz abgenommen werden kann.





 

 

 

 

Heben Sie eine telefonische Kontaktmöglichkeit hervor und nennen Sie Ihre Adresse sowie die Kontaktzeiten.  

Nennen Sie das Datum des nächsten Vereinstreffens.